Schallminderung durch Blasenschleier

Schallminderungen bei Sprengungen und Unterwasserbauarbeiten

Eine Blasensperre kann auch zur Dämpfung der Druckwelle bei Unterwassersprengungen und Unterwasserbauarbeiten eingesetzt werden. In diesem Fall ist nicht das von der Sperre erzeugte Strömungsschema von Bedeutung, sondern die Tatsache, dass die Luftblasen als Dämpfungselemente dienen. Die eigentliche Energie der Druckwelle kann nicht abgebaut werden, da die Luftblasen keine Energie absorbieren können, aber die maximale Amplitude der Druckwelle kann beträchtlich reduziert werden.

Für diese Methode ist ein sehr hoher Druckluftbedarf erforderlich. Das ist sicherlich nicht sehr wirtschaftlich, aber als vernünftig anzusehen, da bei solchen Anwendungen auch die Tierwelt geschützt werden muss.